Vegipost Blume 1 kg

7,99 

Artikelnummer: DE3830057762906 Kategorien: , , ,

Dieser Dünger ist voll mit wichtigen Nährstoffen für üppiges Blühen der Blumen. Der Dünger enthält keine pathogenen tierischen Rückstände, die verschiedene Krankheiten übertragen oder verursachen. Pelletierter Dünger ist mit wichtigen Nährstoffen angereichert, die beim Kompostieren entstehen. Der vegane Dünger VEGiPOST Blume ermöglicht es Pflanzen, gesunde und farbenfrohe Blüten zu bilden.

 

Warum HomeOgarden Dünger VEGiPOST Blume verwenden?

 

  • 100% pflanzlicher Ursprung
  • Ohne pathogene tierische Rückstände
  • Stimuliert das Pflanzenwachstum auf natürliche Weise
  • Erhöht die Aktivität nützlicher Mikroorganismen
  • Reich an Nährstoffen
  • Kompostiert
  • Aktiviert die Humusbildung
  • Schnelle Löslichkeit im Boden
  • Keine künstlichen oder chemisch behandelten Inhaltsstoffe
  • Hat ein EKO Zertifikat

 

Beschreibung

Kundenmeinungen

  • Ich kaufe schon lange Ihre Produkte und bin beeindruckt von ihrer Qualität und Wirksamkeit im Garten. Besonders gut gefällt mir, dass ich sie ganz einfach online bestellen und in kürzester Zeit an meiner Adresse erhalten kann.

    Snježana
  • Ich bin sehr zufrieden mit den HomeOgarden Produkten. Sie haben wirklich alle meine Erwartungen übertroffen. Alle Produkte, die ich bisher ausprobiert habe, sind höchster Qualität und gönnen meinen Pflanzen.

    Melita
  • Danke für die schnelle Lieferung der bestellten Produkte. HomeOgarden ist perfekt für meinen Gemüse- und Obstgarten. Ich bin sehr zufrieden und werde auf jeden Fall auch noch andere Produkte bestellen.

    Josip
organic-angl
untitled-1
eko_certifikat1

Ein nahrhafter veganer Dünger für Ihre Blumenbeete

 

Es gibt nichts Schöneres als Blumenbeete im Frühling, die von verspielten Bienen und Schmetterlingen umgeben sind. Damit die Blumen jederzeit üppige Blüten haben, müssen die Blumenbeete regelmäßig mit hochwertigen Düngern gedüngt werden.

 

VEGiPOST Blume ist ein vollständig veganer und biologisch abbaubarer Dünger, der zu 100% aus pflanzlicher Basis besteht. Pelletierter Dünger sorgt für das Eindringen aller notwendigen Nährstoffe und Mikroorganismen in den Boden. Durch die Verwendung von veganem Dünger bleiben die Pflanzen auf sicherste Weise gesund und erfreuen Sie mit üppiger Blüten.

 

Der Dünger enthält wichtige Nährstoffe, die es den Pflanzen ermöglichen, zu gedeihen und schöne Blüten zu bilden. Das ermöglichen sorgfältig ausgewählte fermentierte und kompostierte Pflanzenextrakte: Sprossen, Traubenfleisch, Nusskerne und – schalen, Getreide, Sojabohnen und ähnliche Nährstoffe. VEGiPOST Blume ist ein reichhaltiger Dünger, dem ein Humusaktivator zugesetzt wurde, der den Boden mit nützlichen Mikroorganismen wiederbelebt.

Verwendung & Besonderheiten des Produkts

 

 

Ist VEGiPOST Blume für meinen Garten geeignet?

 

VEGiPOST Blume ist ein 100% pflanzlicher und organischer Dünger, der für alle Arten des Plfnazes wie Beete, Hochbeete, Balkontöpfe und Blumenplantagen geeignet ist. Der Dünger ist für alle Arten von Blumen geeignet, bei denen wir das Blühen auf natürliche Weise fördern möchten.

 

Wie kann ich den Dünger verwenden?

 

Verwenden Sie VEGiPOST Blume als Basisdünger für die Vorbereitung des Bodens im Frühling, das Umpflanzen oder das Erstellen neuer Beete. Nachdüngen wird ebenfalls empfohlen, da Sie auf diese Weise der Pflanze ständig die notwendigen Nährstoffe hinzufügen, die für ein üppiges Wachstum erforderlich sind.

 

Wie viel Dünger brauche ich?

 

Veganer Dünger ist in einer 1 kg-Packung erhältlich, was ausreicht, um eine Fläche von 10 m² zu düngen.

 

Was enthält das Produkt?

 

100% pflanzlicher organischer Dünger. Fermentierte und kompostierte Pflanzenextrakte wie Sprossen, Traubenpulpe, Nussschalen, Getreide, Sojabohnen usw. 4% N (Gesamtstickstoff), 5%, P205 (Gesamtphosphat), 4%, K20 (Kaliumoxid), 6,7%, CaO (Calciumoxid), 2%, MgO (Magnesiumoxid). Trockenmasse mindestens 85%. Organische Masse mindestens 50%, pH-neutral 6-7. Die Menge an Schwermetallen liegt unter den maximal zulässigen Konzentrationen.

 

Zu welcher Jahreszeit sollte das Produkt verwendet werden?

 

Blumenbeete können in jedem Monat, von Februar bis November, gedüngt werden. Stellen Sie nur sicher, dass der Boden nicht gefroren ist. Der Düngungsplan sollte folgendermaßen ​​aussehen:

 

  • Februar – März: erstes Düngen, vor der Aussaat oder dem Pflanzen
  • Mai – Juni: Nachdüngen nach Bedarf
  • September – November: letztes Düngen

ANWEISUNGEN: Vorbereitung des Düngers VEGiPOST Blume

 

Die Anwendung von Dünger jn Pelletform ist sehr einfach. Streuen Sie die empfohlene Menge Dünger auf die Oberfläche und verbragen Sie ihn leicht.

 

  • Verwenden Sie für das Grunddüngen und das Nachdüngen 1 kg Dünger pro 10 m².
  • Verwenden Sie beim Mischen mit dem Boden 250 – 500 g Dünger pro 50 l Boden. Abhängig von der Qualität des Bodens.

Wie erzielt man die besten Resultate?

Gute organische Dünger benötigen für eine optimale Leistung auch ein hochwertiges natürliches Substrat. Wenn Sie sich für einen vollständig organischen Garten entschieden haben, beginnt alles mit organischem Boden. Zum Pflanzen empfehlen wir die Verwendung von organischem Substrat Organische Erde mit Kokosfasern. Sie speichert ausgezeichnet die Feuchtigkeit und ermöglicht es den Pflanzen, ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln.

 

Für eine erfolgreiche Bekämpfung von Unkraut und Temperaturunterschieden, empfehlen wir die Verwendung des Produkts Organische dekorative Rinde. Kokosfasern, die erfolgreich Feuchtigkeit vor Winterfrost und übermäßiger Wasserverdunstung im Sommer speichern, schützen Ihre grünen Beete auf ganz natürliche Weise.

Schädliche Chemikalien haben im Blumengarten keinen Platz  

Es stimmt, dass Blumen nicht wie Tomaten auf Ihrem Teller landen, aber das bedeutet nicht, dass wir sie mit Düngern von schlechter Qualität düngen können. Mit solchen Düngern lagern sich die Rückstände schädlicher Chemikalien schnell im Boden ab oder dringen in das Grundwasser ein. Für eine saubere und gesunde Umwelt haben wir VEGiPOST Blume organische und 100% pflanzliche Inhaltsstoffe hinzugefügt. Sie werden keine Agrochemikalien oder andere giftige Inhaltsstoffe darin finden.

 

Vegane Dünger sind deutlich sicherer als andere Dünger, besonders im Vergleich zu Kunstdüngern. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie keine tierischen Rückstände enthalten. Dünger mit tierischen Rückständen können schnell pathogen werden und verschiedene Krankheiten übertragen oder verursachen.

 

Veganer Dünger VEGiPOST Blume ist vollständig organisch, biologisch abbaubar und enthält keine Schwermetalle und andere Chemikalien. Deshalb müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, dass Toxine ihre Blumen oder Blumenbeete vergiften. Mit diesem Dünger tragen Sie dazu bei, die Umwelt und Ihre Gärten gesund und üppig zu halten.

 

Wir alle, die unter dem Namen HomeOgarden arbeiten, setzen uns für nachhaltige Produkte ein. Unsere Vision ist es, dass jeder seinen eigenen Ökogarten hat, und unsere Mission ist es niemals Produkte zu vermarkten, die das Land, die Umwelt oder die Menschen in irgendeiner Weise schädigen würden. Das ist unser Gelübde.

Interessante Artikel (lesen Sie auch):

Ihnen wird auch gefallen

Kann man mit dem Düngen übertrieben?

Unterschiedliche Pflanzen benötigen unterschiedliche Mengen Dünger. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Pflanzen zu überprüfen, wie viel Dünger die Pflanze benötigt und darauf basierend einen Gemüsegartenplan zu erstellen. Organischer Dünger kann den Pflanzen oder dem Boden nicht schädigen, aber man sollte nicht übertreiben. Die empfohlene Düngermenge beträgt 10 kg pro 10 m². 

Für welche Pflanzen empfiehlt man diesen Dünger?

Wir empfehlen VEGiPOST Blume für alle Arten von blühenden Pflanzen. Diesen Dünger lieben alle Arten von Balkonblumen, Garten- und Zimmerpflanzen wie Surfinia, Geranien, Efeu, Fuchsien…

Ist der Dünger für den ökologisches Gärtnern geeignet?

Der Dünger hat das entsprechende EKO Zertifikat und ist für ökologisches Gärtnern geeignet.

Wie unterscheidet sich VEGiPOST Blume von herkömmlichen Düngern?

Der Dünger ist zu 100% pflanzlichen Ursprungs und enthält keine tierischen Rückstände. VEGiPOST Blume enthält keine künstlichen Verstärker oder Stimulanzien. Der Dünger verbessert den Boden auf völlig organische und nachhaltige Weise und liefert eine größere Nährstoffversorgung. Im Gegensatz zu Kunstdüngern hat es kurzfristige und langfristige positive Auswirkungen auf Pflanzen und Boden. Der Dünger ist erneuerbar und biologisch abbaubar und daher gut für Umwelt, Menschen und Tiere akzeptabel. 

Warum wird die Verwendung von veganen Düngern empfohlen?

Vegane Dünger enthalten 100% pflanzliche Nährstoffe, die den Pflanzen die richtigen Bedingungen für ein gesundes Wachstum bieten. Sie enthalten keine pathogenen Tierreste, die man in anderen Düngern finden kann, die Tierdung und andere Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthalten. Tierische Rückstände können Krankheiten übertragen oder sind die Quelle verschiedener Krankheiten. Für üppige und gesunde grüne Beete wird die Verwendung von veganen Düngern empfohlen.

Was bedeutet es, dass der Dünger kompostiert ist?

Die Hauptnahrung für Boden und Pflanzen entsteht bei der Fermentation und Kompostierung. Dies sind Prozesse, die in der Natur ständig ablaufen. Deshalb haben wir sie auch zur Herstellung von VEGiPOST Düngern verwendet. Pflanzenreste wie Sprossen, Traubenfleisch, Getreide, Schalen und Kerne von Nüssen durchlaufen diese beiden wichtigen Prozesse und werden so in pflanzliche Nahrung umgewandelt, die voller Mineralien und anderer nützlicher Inhaltsstoffe sind.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
0